Teilnahmebedingungen
 
Anmeldung:
Bitte meldet Euch so früh wie möglich an, so können wir effizienter planen und organisieren. Nach der Anmeldung schicken wir Euch eine Anmeldebestätigung, eine Ausrüstungsliste, Zahlungsvereinbarungen, evtl. günstige Bahnverbindungen und Zielbahnhof; auch der Name des Bergführers und eine Liste der übrigen Teilnehmer wird Euch bis spätestens 14 Tage vor Tourenbeginn bekannt gegeben.
 
Bezahlung:
50 € bei der Anmeldung per Euroscheck, Restbetrag 30 Tage vor Tourenbeginn. Bankverbindung mit Swiftcode wird bekannt gegeben.
 
Teilnehmerzahl:
Die Alpinschule "Roman Tschurtschenthaler" arbeitet nach einem präzise ausgearbeiteten Kurssystem. Bei zu knapper Teilnehmerzahl werden bei uns Kurse und Wochen nicht einfach abgesagt, sondern evtl. um einen Tag gekürzt und trotzdem organisiert. Seid ihr damit nicht einverstanden, erhaltet Ihr den Gesamtbetrag zurück!
 
Programmänderungen:
Aus Sicherheitsgründen hat der Bergführer die Möglichkeit, das Programm abzuändern (ungünstige Wetterbedingungen, mangelndes Können der Teilnehmer usw.)
 
Versicherungen:
Jeder Teilnehmer ist für evtl. Bergungen versichert.
Wir empfehlen eine zusätzliche Unfallversicherung.
 
Rücktritt:
Bei einem Rücktritt bis zu 30 Tagen vor Tourenbeginn entsteht eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe der Anzahlung (50 €).
Vom 29. - 14. Tag werden 30% und vom 13. Tag bis Kursbeginn 70% vom Pauschalpreis berechnet. Rücktrittsgründe, wie sie von Reiserücktrittsversicherungen anerkannt werden (Unfall, Krankheit usw.) ermöglichen ein Übertragen auf einen anderen Kurs ausschließlich der Bearbeitungsgebühren von 50 € (innerhalb 18 Monaten). Das sind ähnliche Vorteile wie sie eine Reiserücktrittsversicherung bietet.
 
Die Alpinschule "Roman Tschurtschenthaler" tritt bei allen Kursen nur als Vermittlung auf und übernimmt keinerlei Haftung bei Unglücksfällen, Verlusten usw.